Wichsanleitung übers Handy durch die strenge Domina - Titelbild

Wichsanleitung übers Handy durch die strenge Domina

Stehst du auf harte und brutale Wichsanleitungen? Dann wirst du die Wichsanweisungen von strengen Dominas lieben. Übers Handy bringen sie dich mit dominanten Anweisungen garantiert heftig zur Ejakulation. Aber Vorsicht: Dieser Handy Telefonsex ist nichts für Weicheier. Die Wichsanleitungen dieser Dominas sind wirklich hart und brutal. Sie können dir bei der Masturbation definitiv Schmerzen bereiten. Du solltest dich also nur mit einer Domina verbinden lassen, wenn du Schmerzen beim Wichsen geil und erregend findest. Ansonsten sind sanftere Telefonsex Wichsanweisungen durch reguläre Telefonhuren eindeutig die bessere Wahl. Entscheidest du dich jedoch für unsere Telefondominas, hast du einen zwar intensiven, aber auch schmerzhaften Orgasmus vor dir.

Sadistische Telefonsex Wichsanleitungen durch echte Dominas

Wichsanweisungen sind geil, aber nicht jeder steht auf dieselbe Art. Über unsere günstige Handy Telefonsex Hotline bieten wir dir sadistische Telefon Sex Wichsanleitungen durch echte Dominas, die dich dabei hart rannehmen. Diese sadistischen Ladys stöhnen nicht für dich am Sextelefon. Sie säuseln dir auch keine Unanständigkeiten ins Ohr. Ihre Masturbationsanweisungen sind knallhart und brutal. Sie wollen, dass du Schmerzen hast beim Wichsen. Dass deine Eichel brennt wie Feuer, wenn du schließlich kommen darfst. Wann du jetzt abspritzt, das entscheiden sie. Vielleicht bist du bereits recht schmerztolerant bei der Selbstbefriedigung, weil du es dir schon länger hart und brutal machst. Dann werden sie garantiert eine Möglichkeit finden, dich bei der Masturbation leiden zu lassen. Und dieses Leiden werden sie genussvoll auskosten. Wie gesagt: Sie entscheiden, wann du abspritzen darfst. Solange sie sich an deinem Leid laben, jedenfalls nicht.

Wichsanleitung übers Handy durch die strenge Domina - erstes Bild

Wie du siehst, sind das nicht die üblichen Telefonsex Wichsanleitungen. Bei diesen Telefondominas erwarten dich vielmehr sadistische Wichsanweisungen. Wie die konkret aussehen, ist von Domina zu Domina unterschiedlich. Jede hat andere Vorlieben. Außerdem hängt es auch davon ab, was du gewohnt bist. Je mehr Schmerz du beim Wichsen vertragen kannst, desto härter werden die Anweisungen. Schließlich wollen diese sadistischen Ladys dich bei der Selbstbefriedigung leiden lassen und dieses Leid auch hören. Sie wollen deine Schmerzenslaute übers Handy belauschen. Denn das erregt sie. Sehr beliebt bei unseren Telefondominas ist Cock Ball Torture. Schwanz und Hoden lassen sich nämlich ganz wunderbar übers Handy foltern. Dafür müssen sie nicht selbst Hand anlegen (können). Sie befehlen einfach dir, während der Masturbation die Eichel schmerzhaft zusammenzudrücken oder deinen Sack zu quetschen. Bist du zufällig ein High Heels Fetischist und hast hochhackige Schuhe zu Hause, kommen auch die spitzen Absätze zum Einsatz.

Telefondominas machen dich bei Wichsanweisungen richtig fertig

Wenn du nach deinem BDSM Telefonsex mit diesen Dominas nicht völlig fertig bist, haben sie ihren Job nicht richtig gemacht. Du musst schwitzen und schnaufen und stöhnen. Dafür ziehen sie alle Register. Cock Ball Torture mit Hodenfolter und Eichelquetschen haben wir bereits erwähnt. Ebenfalls die spitzen Absätze von Damenschuhen mit hohen Absätzen, die du dir gemäß ihren Anweisungen in die Hoden drücken sollst. Wenn das nicht reicht, um dir beim Wichsen Schmerzen zuzufügen, gibt es beispielsweise noch heißes Kerzenwachs. Kerzen hat beinahe schließlich jeder zu Hause. Du darfst dir dann heißes Wachs auf die Eichel tropfen, während du dir einen runterholst. Aber es muss nicht immer der Schwanz sein. Deine Nippel sind ebenfalls ein beliebtes Ziel unserer sadistischen Ladys. Um dir auf einfache Weise stechende Schmerzen bei der Selbstbefriedigung zu bereiten, können dir die Dominas befehlen, eine deiner Brustwarzen so fest zusammenzudrücken, bis dir die Tränen in die Augen steigen.

Wichsanleitung übers Handy durch die strenge Domina - zweites Bild

Dein Anus ist ebenfalls nicht tabu. Hier ist zwar etwas mehr Vorsicht angebracht, weil der Analausgang sehr empfindlich ist. Aber Schmerzen ohne dauerhafte Schäden lassen sich auch darüber erzeugen. Unsere Telefondominas kennen Mittel und Wege. Hinzu kommt, dass es für viele Männer äußerst erniedrigend ist, penetriert zu werden. Das machen sich unsere Dominas bei ihren Telefonsex Wichsanweisungen zunutze. Denn noch erniedrigender ist es, sich auf die Befehle einer Frau hin selbst anal zu penetrieren. Dabei entsteht ebenfalls eine Art von Schmerz – emotionaler Schmerz im Gegensatz zu körperlichem Schmerz wie bei Cock Ball Torture oder Nippelfolter. Denk daran: Unsere sadistischen Ladys genießen dein Leiden. Wie du für sie leidest, das entscheiden allein sie. Wenn sie aus dir also bei der Selbstbefriedigung durch Wichsanleitungen zur analen Selbstpenetration eine Sissy machen wollen, weil sie es geil und erregend finden, dann werden sie das tun.

Erniedrigungen und Beschimpfungen übers Handy bei Wichsanweisungen

Wir haben bereits von emotionalem Schmerz gesprochen. Dieser kann wie schon gesagt durch gezielte Erniedrigungen ausgelöst werden. Die gezielte Feminisierung eines Mannes, indem er durch anale Penetration zur Sissy gemacht wird, ist eine Möglichkeit. Es gibt jedoch noch zahlreiche andere Möglichkeiten der Erniedrigung, die zu emotionalem Leid bei dir führen können. Welche genau das sind, werden wir an dieser Stelle nicht verraten. Schließlich wollen wir nicht alle Überraschungen verderben. Du solltest dir jedoch im Klaren darüber sein, dass unsere Dominas ein großes Repertoire an erniedrigenden Wichsanweisungen für dich parat haben. Sie werden dich übers Handy so sehr erniedrigen, wie du noch nie erniedrigt worden bist in deinem Leben. Und dann lauschen sie zufrieden deinem Gewinsel am Telefon.

Beschimpfungen können übrigens ebenfalls gezielt eingesetzt werden, um einen Mann leiden zu lassen. Das hängt natürlich sehr vom jeweiligen Mann ab und wie gut oder schlecht er mit bestimmten Beschimpfungen umgehen kann. Du darfst jedoch sicher sein, dass unsere Telefondominas Beschimpfungen an dir testen werden. Sie werden versuchen, dich damit zu brechen. Sie empfinden es nämlich als überaus lustvoll, ihren Willen mit dem eines Mannes zu messen. Für sie ist es ein Psychofick. Sie versuchen, durch die Beschimpfungen in deinen Kopf zu gelangen und dich psychisch zu ficken. Dich geistig zu penetrieren. Das nämlich ist die ultimative Erniedrigung und viel schmerzhafter als nahezu jede körperliche Art von Sexfolter.

Wichsanleitung übers Handy durch die strenge Domina - drittes Bild

Dominante Telefonsex Wichsanweisungen vom Handy ohne jegliche Tabus

Wie du wahrscheinlich schon festgestellt hast, gibt es bei diesen dominanten Telefonsex Wichsanleitungen durch sadistische Dominas keinerlei Tabus. Das bedeutet für dich, du solltest die günstige Handy Telefonsex Nummer nur anrufen, wenn du dir absolut sicher bist. Denn unsere Telefondominas nehmen auf deine Befindlichkeiten wenig Rücksicht. Schließlich sind sie sadistisch. Sie genießen dein Leiden. Insofern haben deine Tabus wenig bis keine Bedeutung für sie. Bist du hart genug?