Transen Telefonsex - Titelbild

Günstiger Transen Telefonsex fürs Handy und Festnetz

Genieße jetzt günstigen Telefonsex mit Transen und Shemales schon ab 99 Cent je Minute. Fürs Handy bieten wir eine spezielle Sexhotline ohne 09005, die zwar etwas mehr kostet, aber mit 1,99 Euro immer noch erheblich günstiger ist als die üblichen Tarife bis 2,99 Euro. Genauer gesagt wirst du billigeren Handy Telefonsex nirgendwo finden, weil es technisch nicht möglich ist. Am anderen Ende der beiden Sexnummern erwarten dich echte Transvestiten und Schwanzmädchen zu unzensiertem Sex übers Telefon.

Was Transen Telefonsex so aufregend macht

Viele Männer träumen von Transen Telefonsex. Aber warum eigentlich? Was macht Telefon Sex mit Transen so aufregend?

Die Antwort ist simpel und komplex zugleich.

Transen sind nämlich ganz und gar wunderbare Wesen. Sie vereinen fantastische Eigenschaften in sich. Einerseits sehen sie nämlich oft aus wie wunderschöne Frauen. Andererseits haben sie nach wie vor die Sexualität eines Mannes.

Transen Telefonsex - erstes Bild

Warum ist das von Bedeutung?

Nun, wie oft hast du schon eine attraktive Frau kennengelernt, um dann festzustellen, dass sie in sexuellen Dingen eher zurückhaltend oder gar gehemmt und prüde ist? Vielleicht hattest du bislang Glück und das ist dir noch nie passiert. Etlichen Männern ist es allerdings schon öfter passiert und es wird vielen weiterhin passieren.

Warum?

Weil Frauen eine andere Sexualität haben als Männer. Sie sind zurückhaltender, oft auch unsicherer. Die Ursachen sind vielfältig. Nicht zuletzt liegt die Zurückhaltung in gesellschaftlichen Erwartungen begründet. Kaum eine Frau möchte als Schlampe angesehen werden. Ist eine Frau indes sexuell zu aktiv und/oder aggressiv, bekommt sie schnell diesen Stempel verpasst. Während ein Mann höchstens als Casanova oder Herzensbrecher oder gar als guter Liebhaber gilt.

In Transen löst sich dieses Problem auf. Denn biologisch sind es Männer. Sie haben eine männliche Sexualität und viele Transvestiten leben sie auch als solche. Sie sind erheblich weniger zurückhaltend im Bett als Frauen. Nicht wenige sind sogar regelrecht dominant, fordern und aggressiv.

Dennoch sehen sie aus wie Frauen, oftmals zart, fragil und verletzlich.

Es ist dieser Kontrast, dieser Sex gewordene Widerspruch, der Transen derart aufregend und begehrenswert macht.

Hinzu kommt, dass sie einen Penis haben.

Warum ist das nun wieder wichtig?

Transen Telefonsex - zweites Bild

Weil viele Männer heimlich homoerotische Tendenzen haben, diese jedoch niemals zugeben würden. Nicht mal sich selbst gegenüber. Transvestiten lösen dieses Problem für sie. Der Penis steht nämlich nicht im Mittelpunkt. Sondern das weibliche Aussehen. Der Penis ist – Achtung, Wortspiel! – nur ein Anhängsel. Dadurch gestatten sich auch unsichere Männer eher selbst, den Penis einer Transe erotisch zu finden. Er ist schließlich nur ein Accessoire und nicht die Hauptattraktion.

Alles in allem geht also eine große Faszination von Transen aus und Telefonsex bietet dir eine unkomplizierte Möglichkeit der Kontaktaufnahme. Kein riskanter Bordellbesuch, kein Rumtreiben in irgendwelchen dubiosen Etablissements. Einfach anrufen und anonym übers Telefon Sex mit echten Transvestiten haben. Einfacher geht wirklich nicht.

Nicht bloß Transen, auch Shemales und Schwanzmädchen erreichbar

Über unsere günstigen Sexhotlines erreichst du allerdings nicht bloß Transen, sondern genauso Shemales und Schwanzmädchen.

Worin der Unterschied besteht?

Nun, Transvestiten kleiden sich üblicherweise bloß wie Frauen. Sie ziehen Damenkleidung an, tragen Make-up und Parfüm auf, gehen in hochhackigen Schuhen. Sie rasieren sich oftmals den Körper. Aber sie haben keine Brüste. Für ein Dekolletee müssen sie den BH ausstopfen.

Anders bei Shemales und Schwanzmädchen. Die gehen einen Schritt weiter und lassen sich Silikonbusen implantieren. Dadurch sehen sie einer richtigen Frau noch viel ähnlicher. Einzig der Penis zwischen den Beinen verrät sie. Solange sie angezogen sind, erkennt man viele Schwanzfrauen und Shemales überhaupt nicht als solche. Sie sehen perfekt aus wie echte Frauen.

Transen Telefonsex - drittes Bild

Du kannst dir leicht vorstellen, dass diese noch bessere Illusion Shemales und Schwanzweiber für viele Männer zu noch begehrenswerteren Sexpartnern (oder Sexpartnerinnen?) macht. Selbstverständlich gilt auch für Schwanzmädchen und Shemales, dass sie über eine männliche Sexualität verfügen und diese oftmals auch ausleben. Wobei die meisten in der Lage sind, mit einem Wimpernschlag zwischen männlicher und weiblicher Sexualität zu wechseln.

Das bringt viele Kerle beinahe um den Verstand. Im einen Moment die feminine Verführerin oder gar leicht devot, im nächsten Moment die dominante Femme fatale. Shemales und Schwanzmädchen sind sexuell unberechenbar. Da sie über eine Körperöffnung zur Penetration und einen Penis verfügen, können sie sexuell aktiv wie passiv sein. Viele genießen das gezielt aus. Und ihre männlichen Sexpartner geraten dadurch in schiere Ekstase.

Über unsere günstigen Sexnummern hast du nun die Möglichkeit, neben Transen auch mit Shemales und Schwanzweibern Sex übers Telefon zu genießen. Am besten erklärst du gleich zu Beginn der Moderatorin, dass du Telefonsex mit einer Shemale bzw. Schwanzfrau haben möchtest. Sie wird dich entsprechend verbinden.

Günstiger Telefonsex mit Transen und Shemales schon ab 99 Cent

Bei uns kostet Telefonsex mit Transen und Shemales kein Vermögen, sondern beginnt bei billigen 99 Cent pro Minute. Natürlich live. Das ist extrem günstig für Telefonerotik dieser Art. Anderswo zahlst du für Telsex derselben Qualität beinahe das Doppelte, nämlich 1,99 Euro. Somit sparst du über unsere günstige Sexhotline knapp 50 Prozent.

Billiger Telefonsex mit Shemales und Transen für 99 Cent ist allerdings nur aus dem Festnetz möglich. Das hat technische Gründe. Die Mobilfunkanbieter haben vor langer Zeit bereits entschieden, für Mehrwertdienste ordentlich was draufzuschlagen. Fürs Handy ist billiger 99 Cent Telefonsex damit leider nicht möglich. Willst du in dessen Genuss kommen, musst du die 0900 Sexnummer aus dem Festnetz wählen.

Transen Telefonsex - viertes Bild

Allerdings haben wir exklusiv fürs Handy eine ebenfalls günstige Alternative. Die ist zwar nicht ganz so billig, aber im Vergleich zum üblichen Tarif sparst du dennoch bis zu 33 Prozent. Unsere Alternative besteht in einer Sexhotline ohne 09005 speziell fürs Mobilnetz. Darüber ist günstiger Handy Telefonsex mit Transen und Shemales für 1,99 Euro je Minute möglich.

Warum das günstiger Handy Telefon Sex ist?

Weil du aus dem Mobilnetz für Telesex üblicherweise bis zu 2,99 Euro in der Minute bezahlst. Wenn du eine 0900 Sexnummer oder auch eine 118er Auskunftsnummer vom Handy anrufst. Beide sind aus dem Festnetz günstiger und üblicherweise wird konkret nur der Tarif fürs Festnetz angegeben. Den mobilen Tarif hörst du erst als Bandansage, nachdem du die Mehrwertnummer angerufen hast.

Wir dagegen sagen dir, unser Telsex fürs Handy ist für günstige 1,99 Euro möglich. Also eine klare Ansage. Eine klare Preisangabe. Wir lassen dich nicht im Ungewissen. Dass du keine 09005 Nummer anrufen musst und somit diskreter übers Telefon Sex mit Transen und Shemales haben kannst, ist ein weiterer Vorteil dieser mobilen Sexhotline.

Transen Sex übers Telefon ist vollkommen diskret und anonym

Natürlich ist unser Transen Sex am Telefon generell diskret – anonym sowieso. Nur ist eine Sexnummer ohne 09005 eben diskreter als eine mit. Weil du dann keine 0900 Nummer auf der Telefonrechnung hast. Warum das problematisch sein kann und du es vermeiden solltest (zumindest wenn du liiert bist), das haben wir an anderer Stelle ausführlicher erklärt.

Allerdings sind inzwischen auch 0900 Sexnummern nicht mehr so problematisch. Lass dir einfach die Rechnung auf elektronischem Wege an eine private E-Mail-Adresse liefern, zu der nur du Zugang hast. Dann bekommt deine Ehefrau oder Freundin die Rechnung und die 09005 Nummer darauf niemals zu sehen. Problem gelöst.

Transen Telefonsex - fünftes Bild

Dass du beim Telefonsex gegenüber den Shemales und Transvestiten völlig anonym gibst, können wir dagegen immer garantieren. Sie haben keine Ahnung, wer du bist. Sie wissen nichts über dich und bekommen selbstverständlich auch deine Telefonnummer nicht angezeigt. Überhaupt kannst du mit unterdrückter Rufnummer anrufen, wenn du das möchtest und dir mehr Sicherheit gibt. Damit hast du volle Kontrolle über die einzige persönliche Information, die automatisiert übermittelt werden könnte.

Fazit – günstiger Telefonsex mit Transen und Shemales ohne Risiko

Du siehst, alles in allem ist unser Telefonsex mit Transen und Shemales nicht bloß günstig oder sogar billig, sondern überdies ohne Risiko möglich. Es gibt keinen logisch vernünftigen Grund, nicht sofort zum Telefon oder Handy zu greifen und die entsprechende Sexnummer anzurufen. Außer du stehst nicht auf Transvestiten und Schwanzmädchen. Das ist natürlich ein logisch vernünftiger Grund.

Aber was machst du dann hier und warum hast du bis hierhin gelesen? Vielleicht möchtest du insgeheim doch mal erleben, wie sich Telefon Sex mit einer Transe oder Shemale anfühlt? Was du dabei empfindest und wie geil es dich macht?

Denk daran, unsere Sexnummern garantieren dir Anonymität. Du kannst also völlig heimlich Telefonerotik mit Schwanzfrauen und Transvestiten genießen. Niemand wird jemals davon erfahren. Also, was hält dich (noch) zurück außer vielleicht die Angst, dass es dir gefallen könnte? Sei mutig und wage es, dich deinen geheimsten Begierden hinzugeben. Sonst verpasst du wahrscheinlich eines der geilsten Erlebnisse überhaupt.